Schriftenreihe

Das Institut für Dokumentologie und Editorik e.V. nimmt in seiner Schriftenreihe Stellung zur Diskussion über den Einsatz moderner Informationstechnologien in der Arbeit mit historischen Dokumenten und Texten. Es übernimmt die Herausgeberschaft für Publikationen aus dem Arbeitsumfeld des Instituts. Dazu gehören

  • Editionen,
  • Sammelbände,
  • Kongreßberichte oder
  • monographische Abhandlungen

aus Themenbereichen wie

  • digitale Edition,
  • Editorik im allgemeinen,
  • Verhältnis von Medium und Methodik geisteswissenschaftlicher Forschung,
  • Computereinsatz im Bereich der Historischen Hilfswissenschaften
  • philologischer Computereinsatz und
  • andere Themen aus dem Bereich Humanities Computing.

Die Publikationen werden sowohl online als auch gedruckt zugänglich gemacht. Das IDE hat eine Präferenz für Publikationen unter einer CC-BY-Lizenz.

Anfragen über die Aufnahme in die Schriftenreihe bitte an uns.

ISSN 2197-6945

Bislang erschienen

  1. Bernhard Assmann, Patrick Sahle. Digital ist besser. Die Monumenta Germaniae Historica mit den dMGH auf dem Weg in die Zukunft – eine Momentaufnahme. Norderstedt: Books on Demand, 2008.
  2. Kodikologie und Paläographie im digitalen Zeitalter / Codicology and Palaeography in the Digital Age. Hrsg. von Malte Rehbein, Patrick Sahle und Torsten Schaßan unter Mitarbeit von Bernhard Assmann, Franz Fischer und Christiane Fritze. Norderstedt: Books on Demand, 2009.
  3. Kodikologie und Paläographie im digitalen Zeitalter 2 / Codicology and Palaeography in the Digital Age 2. Hrsg. von Franz Fischer, Christiane Fritze und Georg Vogeler unter Mitarbeit von Bernhard Assmann, Patrick Sahle und Malte Rehbein. Norderstedt: Books on Demand, 2010.
  4. Birgit Jooss: Die digitale Edition der Matrikelbücher der Akademie der Bildenden Künste München. Ein Instrument zur Erforschung der Attraktivität einer international ausgerichteten Kunsthochschule (1808 – 1920). Norderstedt: Books on Demand, 2011.
  5. Johannes Kepper: Musikedition im Zeichen neuer Medien – Historische Entwicklung und gegenwärtige Perspektiven musikalischer Gesamtausgaben. Norderstedt: Books on Demand, 2011
  6. Digitale Urkundenpräsentationen. Beiträge zum Workshop in München, 16. Juni 2010. Hrsg. von Georg Vogeler und Joachim Kemper. Norderstedt: Books on Demand, 2011.
  7. Patrick Sahle: Digitale Editionsformen. Zum Umgang mit der Überlieferung unter den Bedingungen des Medienwandels. Teil 1: Das typografische Erbe. Norderstedt: Books on Demand, 2013.
  8. Patrick Sahle: Digitale Editionsformen. Zum Umgang mit der Überlieferung unter den Bedingungen des Medienwandels. Teil 2: Befunde, Theorie und Methodik. Norderstedt: Books on Demand, 2013.
  9. Patrick Sahle: Digitale Editionsformen. Zum Umgang mit der Überlieferung unter den Bedingungen des Medienwandels. Teil 3: Textbegriffe und Recodierung. Norderstedt: Books on Demand, 2013.

In Vorbereitung

  1. Kodikologie und Paläographie im digitalen Zeitalter 3 / Codicology and Palaeography in the Digital Age 3. Hrsg. von Oliver Duntze und Torsten Schaßan. 2014.

 

Gastherausgeberschaften

 

Kleinschriften außerhalb der Schriftenreihe

  • Handreichung zur praktischen Arbeit: XML-Kurzreferenz für Einsteiger. Die Flyer-artige Referenz kann als PDF-File heruntergeladen oder als Ausdruck beim IDE bestellt werden.

Comments are closed.