CfI: Die (hyper-)diplomatische Transkription und ihre Erkenntnispotentiale

CfI: Die (hyper-)diplomatische Transkription und ihre Erkenntnispotentiale

Die Bergische Universität Wuppertal veranstaltet im Rahmen des Graduiertenkollegs 2196 “Dokument – Text – Edition” und in Kooperation mit der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und dem Institut für Dokumentologie und Editorik von 5.-7.2.2020 einen Workshop zu Erkenntnispotentialen (hyper-)diplomatischer Transkriptionen. Organisator/innen

010 Jahre IDE-Schools!

010 Jahre IDE-Schools!

Anlass genug für eine Alumni-Umfrage zu Karrierekick & Professionalisierung: Mit der Umfrage unter den ehemaligen TeilnehmerInnen von IDE-Schools wollen wir herausfinden, inwieweit die IDE-Schools zur Verbreitung von Kompetenzen in digitalen Editionen und zur Professionalisierung der Digital Humanities beigetragen haben. Ihre