ESF Exploratory Workshop on Digital Palaeography, Würzburg, 20-22 July 2011

August 25, 2011

An der Universität Würzburg hat an der von IDE-Mitglied Dr. Malte Rehbein organisierte "ESF Exploratory Workshop on Digital Palaeography" stattgefunden. Um traditionelle Methodologie zu unterstützen und verbessern gibt es weltweit zahlreiche Ansätze, neue Methoden und Techniken zu entwickeln. Bisher geschieht das allerdings in vereinzelten Projekten, übergreifende Synergieeffekte sind dabei noch nicht erzielt worden. Der...
more »

Neuerscheinung: Digitale Urkunden­präsentationen

August 8, 2011
Neuerscheinung: Digitale Urkunden­präsentationen

Band 6 der Schriftenreihe des IDE beschäftigt sich mit dem Einsatz von Informationstechnologien in den Archiven bei der Arbeit mit mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Urkunden. Er stellt die Ergebnisse einer Tagung vor, die im Sommer 2010 in München stattfand. Digitale Urkundenpräsentationen. Beiträge zum Workshop in München, 16. Juni 2010, herausgegeben von Joachim Kemper u. Georg...
more »

Digitale Diplomatik 2011, Neapel 29.9.-1.10.2011

July 5, 2011

Das Programm für die vom IDE-Mitglied Georg Vogeler mitorganisierte Tagung "Digitale Diplomatik 2011: Werkzeuge für den Digitalen Diplomatiker" steht nun fest: http://www.cei.lmu.de/digdipl11/organization/program. Es teilt die 30 Referate in folgende Gruppen: Linguistical Statistics, Systems, Palaeography, Semantic Web, Digital Research, Contemporal Diplomatics, Theory. Interessenten können sich für die Tagung unter http://www.cei.lmu.de/digdipl11/organization/registration anmelden.
more »

TEI Journal

June 9, 2011

Die erste Ausgabe des neuen Journal of the Text Encoding Initiative ist erschienen. Die Zeitschrift widmet sich aktuellen Forschungsfragen rund um das Thema Textkodierung. Die Erstausgabe enthält Beiträge der TEI-Konferenzen 2008 (London) und 2009 (Ann Arbor). Das Journal ist frei zugänglich unter http://jtei.revues.org/. IDE-Mitglied Malte Rehbein gehört zu den drei Gastherausgebern der ersten Ausgabe.
more »

100. Bibliothekartag 2011

June 9, 2011
100. Bibliothekartag 2011

Auf dem 100. Bibliothekartag in Berlin stellt IDE-Mitglied Christiane Fritze die europäische digitale Forschungsinfrastruktur für die Geisteswissenschaften – DARIAH (Digital Research Infrastructure for the Arts and Humanities) vor und nimmt an der Podiumsdiskussion zum Thema „Welche Rolle müssen die wissenschaftlichen Bibliotheken wahrnehmen und welche strukturellen Änderungen sind dafür erforderlich?“ teil. Vier Institutionen, an denen...
more »

Vierter Tag der Geistes­wis­senschaften: L’apport des technologies numériques à la diplomatique médiévale

May 29, 2011

Auf der vom DHI Paris (Rolf Große) und der École nationale des chartes organisierten table ronde stand die Weiterentwicklung des Langzeitprojekts Gallia Pontificia in eine digitale Edition zur Debatte. Vom IDE waren Torsten Schaßan und Georg Vogeler geladen. Torsten Schaßan diskutierte die Frage, welche Rolle Bibliotheken für diplomatische Editionen spielen und welche Rolle sie...
more »

Analyse d’image et paléographie systématique, Paris 14.4.2011

April 21, 2011

Auf der Abschlußtagung des Graphem-Projektes, die sich dem Einsatz von Computern zur automatischen paläographischen Kategorisierung widmete, nahm das IDE-Mitglied Georg Vogeler an der Podiumsdiskussion teil. Die Diskussion drehte sich um folgende Fragen: Liefern die statistischen Methoden aus paläographischer Sicht ausreichend verläßliche Ergebnisse? Regen die Digitalisate und die Methoden automatischer Mustererkennung paläographische Forschungen an, die...
more »