Summer School „Digitale Editionen – Methodische und technische Grundfertigkeiten“

March 26, 2013
Summer School „Digitale Editionen – Methodische und technische Grundfertigkeiten“

Technische Universität Chemnitz, 26.-30.08.2013   Die Kritische Digitale Edition ist ein zentrales Feld des Einsatzes moderner Computertechnologien in den Geisteswissenschaften. In den letzten Jahrzehnten hat sich eine umfassende Methodologie herausgebildet. Die technische Basis bilden Text-Auszeichnungssprachen wie XML und HTML. Den speziellen Anforderungen bei der Auszeichnung zu editierender Texte wird durch den de-facto-Standard der Text...
more »

Published: Three Volumes on Digital Scholarly Editing

February 6, 2013
Published: Three Volumes on Digital Scholarly Editing

Finally out now: Patrick Sahle, Digitale Editionsformen, Zum Umgang mit der Überlieferung unter den Bedingungen des Medienwandels, 3 Bände, Schriften des Instituts für Dokumentologie und Editorik 7-9, Norderstedt: BoD 2013. Further information and order
more »

IDE nominated for DH Award 2012

February 5, 2013
IDE nominated for DH Award 2012

The IDE has been nominated the for the DH-Award 2012 in the category "Best professional resource for learning about or doing DH work". The award aims at promoting DH activites, is completely community driven and international. This is a great honour. But, why us? Maybe because of our schools in digital scholarly editing since...
more »

Kriterienkatalog für die Besprechung digitaler Editionen

September 20, 2012
Kriterienkatalog für die Besprechung digitaler Editionen

Digitale wissenschaftliche Editionen werden sich nur durchsetzen, wenn sie im akademischen Diskursraum explizit verhandelt werden. Besprechungen und Rezensionen können dazu beitragen, Editionen in diesem Diskurs zu verorten, eine best practice zu etablieren und die Methodendiskussion voranzutreiben. Das IDE plant, eine Reihe von Besprechungen von Editionen zu publizieren. Als Vorarbeit dazu ist eine Handreichung zur...
more »

Matrikelbücher der Akademie der Bildenden Künste München (SIDE 4) online

August 19, 2012
Matrikelbücher der Akademie der Bildenden Künste München (SIDE 4) online

Der vierte Band der Schriftenreihe des Instituts für Dokumentologie und Edtorik ist jetzt auch online verfügbar. Er kann entweder direkt im Kölner Schriftenrepositorium oder über die URN urn:nbn:de:hbz:38-48122 eingesehen werden. Der Seitenumbruch entspricht der Druckfassung, mit dem Computer durchsuchbar ist aber nur die online-Fassung. Gutes Arbeiten mit dem Band wünscht das IDE. Nähere Informationen...
more »

Call for Papers: Kodikologie und Paläographie im Digitalen Zeitalter III / Codicology and Palaeography in the Digital Age III

August 16, 2012

Following up on two previous publications in the series “Codicology and Palaeography in the Digital Age” (CPDA I, 2009; CPDA II, 2011), the Institute of Documentology and Scholarly Editing (IDE) wants to continue to document and compare different approaches to scholarly problems in the fields of codicology and palaeography. For this reason the IDE...
more »

DH 2012

July 24, 2012
DH 2012

Der Weltkongress der digitalen Geisteswissenschaften fand dieses Jahr vom 16.-20. Juli in Hamburg statt. Das IDE war dabei mit einer ganzen Reihe von Beiträgen seiner Mitglieder vertreten, stellte sich selbst und seine Aktivitäten aber auch als Institution auf dem Science-Slam im Rahmen der DHD-Unconference vor. Dabei ging es um die Gründung eines Verbandes für...
more »