Kriterienkatalog für die Besprechung digitaler Editionen

September 20, 2012
Kriterienkatalog für die Besprechung digitaler Editionen

Digitale wissenschaftliche Editionen werden sich nur durchsetzen, wenn sie im akademischen Diskursraum explizit verhandelt werden. Besprechungen und Rezensionen können dazu beitragen, Editionen in diesem Diskurs zu verorten, eine best practice zu etablieren und die Methodendiskussion voranzutreiben. Das IDE plant, eine Reihe von Besprechungen von Editionen zu publizieren. Als Vorarbeit dazu ist eine Handreichung zur...
more »

Matrikelbücher der Akademie der Bildenden Künste München (SIDE 4) online

August 19, 2012
Matrikelbücher der Akademie der Bildenden Künste München (SIDE 4) online

Der vierte Band der Schriftenreihe des Instituts für Dokumentologie und Edtorik ist jetzt auch online verfügbar. Er kann entweder direkt im Kölner Schriftenrepositorium oder über die URN urn:nbn:de:hbz:38-48122 eingesehen werden. Der Seitenumbruch entspricht der Druckfassung, mit dem Computer durchsuchbar ist aber nur die online-Fassung. Gutes Arbeiten mit dem Band wünscht das IDE. Nähere Informationen...
more »

Call for Papers: Kodikologie und Paläographie im Digitalen Zeitalter III / Codicology and Palaeography in the Digital Age III

August 16, 2012

Following up on two previous publications in the series “Codicology and Palaeography in the Digital Age” (CPDA I, 2009; CPDA II, 2011), the Institute of Documentology and Scholarly Editing (IDE) wants to continue to document and compare different approaches to scholarly problems in the fields of codicology and palaeography. For this reason the IDE...
more »

DH 2012

July 24, 2012
DH 2012

Der Weltkongress der digitalen Geisteswissenschaften fand dieses Jahr vom 16.-20. Juli in Hamburg statt. Das IDE war dabei mit einer ganzen Reihe von Beiträgen seiner Mitglieder vertreten, stellte sich selbst und seine Aktivitäten aber auch als Institution auf dem Science-Slam im Rahmen der DHD-Unconference vor. Dabei ging es um die Gründung eines Verbandes für...
more »

Autumn School “Digitale Editionen – Methoden und Technologien für Fortgeschrittene” 8. – 12. Oktober 2012

June 1, 2012
Autumn School “Digitale Editionen – Methoden und Technologien für Fortgeschrittene” 8. – 12. Oktober 2012

Die Kritische Digitale Edition ist ein zentrales Feld des Einsatzes moderner Computertechnologien in den Geisteswissenschaften. In den letzten Jahrzehnten hat sich dazu bereits eine umfassende Methodologie herausgebildet. Die technische Basis bilden Text-Auszeichnungssprachen und hier vor allem der de-facto-Standard der Text Encoding Initiative (TEI). Diese Technologien (XML und co) und Praktiken (TEI) werden ansatzweise auch...
more »

Day of Digital Humanities 2012

March 27, 2012
Dayofdh2012 logo

Auch bei der diesjährigen Ausgabe des "Day of DH" ist das IDE wieder gut vertreten: gleich acht Mitglieder bloggen und berichten von ihrem Tag in den Digital Humanities: Christiane Fritze Franz Fischer Georg Vogeler Malte Rehbein Markus Schnöpf Patrick Sahle Torsten Schaßan Ulrike Henny In einem Stream kann die Aktivität aller TeilnehmerInnen im Überblick...
more »

“Digitale Urkunden­präsentationen” online

March 16, 2012
“Digitale Urkunden­präsentationen” online

Band 6 der Schriftenreihe, der sich dem Thema "Digitale Urkundenpräsentationen" widmet, ist jetzt auch online unter einer CC-BY-NC-Lizenz frei verfügbar. Den Link zum gesamten Band und zu den einzelnen Beiträgen finden Sie hier.
more »